Apotheke am Erbach

Anschrift:                                                                                        Inhaber:
Berliner Strasse 104                                                                        Ulrike Mayr e.K.
66424 Homburg

Kontakt:                                                                                          Handelsregister:
Telefon: (0 68 41) 75 50-18                                                             Amtsgericht Saarbrücken
Telefax: (0 68 41) 79 04-0                                                               HRA 1468
www.apotheke-am-erbach.de
APOamErbach@aol.com

Zuständige Kammer:                                                                      Zuständige Aufsichtsbehörde:
Apothekerkammer des Saarlandes                                                   Apothekerkammer des Saarlandes
Zähringerstr. 5                                                                               Zähringerstraße 5
66119 Saarbrücken                                                                        66119 Saarbrücken
Telefon 0681 / 58406-0                                                                  Telefon 0681 / 58406-0 
Telefax 0681 / 58406-20                                                                Telefax 0681 / 58406-20
geschaeftsstelle@apothekerkammer-saar.de                                    geschäftsstelle@apothekerkammer-saar.de
www.apothekerkammer-saar.de                                                      www.apothekerkammer-saar.de
 
Geltende Berufsordnung:                                                               Gesetzliche Berufsbezeichnung:
Berufsordnung für Apothekerinnen                                                     Apotheker
und Apotheker
 
Staat, in dem die Berufsbezeichnung                                            Bezeichnung der berufsrechtlichen
verliehen wurde:                                                                            Regelungen:

Bundesrepublik Deutschland                                                             Berufsordnung für Apothekerinnen und
                                                                                                      Apotheker

Zugänglichkeit der Berufsordnung:                                               Umsatzsteueridentifikationsnummer:
Apothekerkammer des Saarlandes                                                     DE154179722

Beauftragte für Medizinproduktesicherheit:                                Link Online-Streitbeilegungs-Plattform
                                                                                                       der EU-Kommission:
Ulrike Mayr <apoamerbach@aol.com>                                             http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Haftungshinweis:
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann – so das Gericht – nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich davon distanziert. Hiermit weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass wir trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung für die Inhalte externer Links übernehmen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.                                                                                                                                                                                        Name Versicherer: helvetia, Berlinerstraße 56-58,60311,Frankfurt/Main                                                                               Räumlicher Geltungsbereich: Deutschland                                                                                                                                           Deckung: 10Mio                                                                                 
                                                                                                                                                                                                                 Öffentliches Verfahrensverzeichnis:
Die Gewährleistung des Datenschutzes ist für uns sehr wichtig. Sie können jederzeit sicher sein, dass wir mit ihren Daten verantwortungsbewusst umgehen. Aus diesem Grund wird das Erheben, Verarbeiten und Nutzen personenbezogener Daten in unseren Apotheken durch einen Datenschutzbeauftragten überwacht. Gemäß §4g BDSG hat der Beauftragte für Datenschutz auf Antrag Jedermann in geeigneter Weise die in § 4e BDSG festgelegten Angaben verfügbar zu machen. Dieser Verpflichtung kommen wir hiermit

1.

Name/Bezeichnung der verantwortlichen Stellen

Apotheke am Erbach                          
Berliner Straße 104-106                  
66424 Homburg-Erbach                     
1.1 Leitung der verantwortlichen Stelle (Inhaber, Vorstände, Geschäftsführer) Ulrike Mayr- Inhaberin
1.2

Mit der Leitung der Datenverarbeitung beauftragte Person(en)

Rudolf Mayr
1.3 Besteller Datenschutzbeauftragter

Rudolf Mayr
Fontanestraße 8
66424 Homburg                             
Tel.: 06826 - 930302                      Apotheke_am_Erbach@t-online.de

1.4 Anschrift der verantwortlichen Stelle Eberfurterstraße 47                      
66450 Bexbach                              
Tel.: 06826 - 930302
1.5 Handelsregister

Registergericht: Amtsgericht Saarbrücken        
Handelsregisternummer: HRA 1468

2. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder  -nutzung Apotheke:
  • Abgabe von Arzneimitteln
  • Beratung in den Bereichen Arzneimittel, Gesundheit, Ernährung, Sondennahrung, Kosmetik, Reiseimpfung, Diabetes, Inkontinenz

  • Durchführung von Informationsveranstaltungen, anmessen von Kompressionsstrümpfen, Messung von Blutwerten

  • Herstellung von Arzneimitteln

  • Methadonlösung zur Substritutionstherapie

  • Senioren- und Pflegeheimen, Arztpraxen, Bereitschafts- und Rettungsdiensten

Personalverwaltung:

  • Datenerhebung, Datennutzung, Datenverarbeitung und Daten-übermittlung zu eigenen  Zwecken und zur Erfüllung sozial-versicherungsrechtlicher und gesetzlicher Verpflichtungen.

Hier bei werden auch sensible Daten nach §3 Abs.9 BDSG erhoben, verarbeitet und genutzt, um die Aufgaben einer Apotheke wahrnehmen zu können.

3. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien Mitarbeiterdaten:
  • Stammdaten (Vornamen, Namen, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort)

  • Kontaktdaten (Telefon, Fax, Mobil, Email)

  • Bankverbindung (Kontonummer, Bankleitzahl, Name des Kreditinstitutes, Name des Kontoinhabers)

  • Persönliche Daten (Geburtstag, Geburtsjahr, Geburtsort, Familienstand, Staatsangehörigkeit, Religion)

  • Mitarbeiterdaten (Personalnummer, Ein- und Austrittsdatum)

  • Lohn- und Gehaltsdaten  (Höhe des Gehalts, Anzahl der Gehälter pro Jahr)

  • Arbeitszeiten (Wochenstunden)

  • Renten- und Sozialversicherungsdaten

  • Urlaubsdaten (Anzahl Urlaubstage pro Jahr, Anzahl Resturlaubstage)

  • Qualifikation (Bewerbungsunterlagen, Zeugnisse, Beurteilungen , Abmahnungen)

Kundendaten:

  • Stammdaten (Vornamen, Namen, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort)

  • Kontaktdaten (Telefon, Fax, Mobil, Email)

  • Bankverbindung (Kontonummer, Bankleitzahl, Name des Kreditinstitutes, Name des Kontoinhabers)

  • Persönliche Daten (Geburtstag, Geburtsjahr , Geburtsort, Familienstand, Staatsangehörigkeit, Religion)

Lieferantendaten:

  • Stammdaten (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort)

  • Kontaktdaten (Telefon, Fax, Mobil, Email)

  • Bankverbindung (Kontonummer, Bankleitzahl, Name des Kreditinstitutes, Name des Kontoinhabers)

 

4. Interne Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können Mitarbeiterdaten:
  • Geschäftsleitung
  • Personalabteilung
  • Buchhaltung

Kundendaten:

  • Geschäftsleitung

  • Pharmazeutisches Personal (Apotheker (m/w)

  • nicht pharmazeutisches Personal (PKA m/w, Botendienstfahrer m/w)

5. Externe Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können
  • Ärzte, Therapeuten, Krankenhäuser, Pflege- und Betreuungseinrichtungen

  • EDV-Dienstleister, Rechenzentren

  • Standesvertretungen

  • Kreditinstitute

  • Versicherungsgesellschaften

  • Steuerberater

  • Öffentliche Stelle, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten wie z.B. Finanzbehörden und Sozialversicherungsträger

6.

Regelfristen für die Löschung der Daten

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind. So werden die handelsrechtlichen oder finanzwirksamen Daten eines abgeschlossenen Geschäftsjahres den rechtlichen Vorschriften entsprechend nach weiteren zehn Jahren gelöscht, soweit keine längere Aufbewahrungsfristen vorgeschrieben oder aus berechtigten Gründen erforderlich sind. Kürzere Löschfristen  werden auf besonderen gebieten genutzt (z.B. im Personalverwaltungsbereich wie z.B. abgelehnte Bewerbungen oder Abmahnungen). Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter Punkt 2 genannten Zwecke wegfallen.

7.

Geplante Übermittlung der Daten in Drittstaaten

Eine Übertragung der Daten in einen Drittstaat findet nicht statt und ist auch nicht geplant.
8.

Beschwerdeverfahren:

Die Europäische Kommission stellt demnächst eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Den Link werden wir an dieser Stelle veröffentlichen, sobald die Plattform existiert.
  Home
 
nach oben © 2004 Apotheke am Erbach
Berliner Strasse 104
66424 Homburg
Tel.: (0 68 41) 75 50 18
Fax: (0 68 41) 79 04 0
info@apotheke-am-erbach.de
APOamErbach@aol.com
 
  Design by
DOM MARKETING